Farbe im Leben

Meine Lieben,

wenn ich so morgens in meinem Bett liege und langsam  wach werde, noch ehe der Wecker klingelt, dann bleibe ich ganz still liegen und lausche dem Konzert der Spatzen in der nahe liegenden Hecke. Nachdem ich dann aufgestanden bin, da genieße ich dann den Ausblick in die farbenfrohe Natur. In die Ohren und vor die Augen ist wieder Farbe im Leben eingezogen, die ich von Herzen genieße.

Dieses Wach werden ohne Wecker, wenn mich der Gesang der Vögel weckt, das gehört einfach zum Frühling. Dann ziehen wieder Geräusche in unser Leben ein, die für unsere Ohren wie Farbe im Leben für die Augen sind.

Jeder Gang durch die Natur hält die unterschiedlichsten Gerüche bereit. Die zarten Hyazinthen verströmen einen so intensiven Duft, der jede Riechzelle der Nase aktiviert. In diesem Jahr ist der Flieder eine Pracht mit seinem, ach so betörenden, Fliederduft. In meinem Garten wechseln sich der weiße und der dunkel lila farbene Flieder regelmäßig Jahr für Jahr in ihrer kräftigen Blüte ab. Doch in diesem Jahr sind beide Sorten gleich prachtvoll im Aussehen. Nur, dass der weiße Flieder betörender duftet, das ist der Unterschied. Es scheint ein Jahr des Flieders zu sein, denn er blüht in vielen Gärten und der freien Natur.

Violetter Flieder - Farbe im Leben

Farbe im Leben ist auch wieder in den Garten eingezogen. An einem ruhigen, sonnigen Plätzchen zu sitzen und den Anblick der Blumen in ihrer Farbenpracht zu genießen, dass stellt für mich eine Meditation dar. Irgendwie habe ich einen Hang zur violetten Farbe im Frühjahr, denn diese Farbe dominiert. Die Kornblumen blühen unter dem Apfelbaum, die Akelei unter den Rosen und die Hyazinthen unter den Hortensien. Besonders kräftig scheinen die Pfingstrosen zu wachsen. Durch die Blätter lugt schon das kräftige tiefe Rot hindurch.

blaue Kornblume 2018 - Farbe im Leben   Hyazinthen 2018 - Farbe im Leben

Nach der langen Zeit der Tristesse des Winters zieht mit der Farbenpracht des Frühlings auch wieder eine Lebendigkeit in meinen Körper, die mich auffordert, hinauszugehen. Das Sofa überlasse ich einfach den Hundemädels. Zina und Feli flüchten noch des Öfteren darauf, denn sie müssen sich erst noch an das Gebrumme der dicken Hummeln gewöhnen, ohne sie jagen zu wollen oder vor ihnen zu flüchten. Ich liebe diese wunderschönen Tiere ebenso wie die Schmetterlinge. Sie fliegen durch die Natur und den Garten, um die Farbe im Leben wieder zu genießen.

Akelei 2018 - Farbe im Leben   Knospe der Pfingstrose 2018 - Farbe im Leben

Lasst es euch gut gehen und genießt die Farbe im Leben, die zurück gekehrt ist,

Eure Genießerin Birgit lila Blume 2018 - Farbe im Leben

2 thoughts on “Farbe im Leben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.