Gesund Schlafen

Meine Lieben, 

nun liege ich schon seit letztem Donnerstag im Bett und meine Devise ist,  gesund schlafen.

Die Bazillenmutterschiffe haben mich gekapert, denn die Viren sind bei mir heimisch geworden. Meine Nase ist zu geschwollen. Ich bölke ohne Ende, was im Ruhrpott ein lautes, bellendes Husten bezeichnet. Fieber habe nur ich bekommen und nicht die Verursacher, meine Virenverbreiter. Als Schlimmstes an diesen Viren empfinde ich das Frieren unter der heißen Dusche. 

Statt Hühnersuppe gibt es veganen Grünkohl Eintopf. Der tut gut, schmeckt gut und heilt. Das Rezept habe ich euch ans Ende des Briefes angefügt.

Gesund schlafen, dass ist aktuell mein einziger Auftrag. Den Rest erledigt aktuell mein Lieblingsmann. Die Hundemädels drehen aktuell mit ihm riesige Gassirunden. Er besorgt die Weihnachtsgeschenke, die ich irgendwo im Umkreis günstig entdeckt habe. Er nimmt von den Postmännern die Pakete der Nachbarn und die unseren entgegen, ohne dass die Hundmädels und ich aufstehen müssen. 

Feli hilft beim gesund Schlafen

Nachmittags Netflixen wir gemütlich und da ich mich am späten Nachmittag mal wieder gesund schlafen muss, schaue ich bis spät in den Abend hinein dann Clint Eastwood in „Für eine Hand voll Dollar“ im Fernsehen. In dem Western trieft es nur so voller Blut, in so künstlicher Art, dass ich fast schon lachen muss. Oh Mann, was für Standards waren das früher. Um den zweiten Teil habe ich mich am nächsten Abend gedrückt, weil ich mich unbedingt gesund schlafen musste.

Zina hilft bei gesund Schlafen

Ich habe die Nase voll von Schnupfen, Husten und Heiserkeit. Drei mal Männerschnupfen gibt einmal Birgit Grippe. Beim nächsten Mal ziehe ich vorher aus. Ich drücke euch, auf die Entfernung hin geht das, LACH!

Eure Birgit 

P.S.: Mein veganer Grünkohleintopf

  • In 1 EL Kokosöl  werden
  • 2 klein gehakte große Zwiebeln angebraten. Diese lösche ich mit
  • 1 Liter Gemüsebrühe ab (1 Liter Wasser, in den dann zwei Gemüsebrühwürfel eingegeben werden). 
  • 1 kg gewürfelte Kartoffeln und 1 kg Tiefkühl Grünkohl werden hinzugefügt
  • Mit Salz, Paprika und Pfeffer wird das ganze abgeschmeckt.
  • Die Kochzeit im Schnellkochtopf beträgt 10 Minuten nach dem Aufkochen und ca 35 Minuten im normalen Topf.
  • Während dessen brate ich in einer beschichteten Pfanne den gewürfelten und geräucherten Tofu an, der später über den mit Grünkohl Eintopf gefüllten Suppenteller gegeben wird. 
  • Alternative: Auch vegane Brühwürstchen dazu schmecken gut.
  • Alternative: Für die Fleischesser der Familie kann ich Brühwurst oder Nürnberger Würstchen dazu reichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.