Katzen im Shop, Texel

Meine Lieben,

in Den Burg auf Texel bin ich Fan eines mehrstöckigen Deko Geschäftes. In diesem Shop entdeckte ich in diesem Jahr zwei Katzen im Shop.

Schon im letzten Jahr ging ich in diesem Deko Geschäft verloren. Nach dem Eingangsbereich ging es rechts ab in den nächsten Raum, links ab in einen anderen und von dort führten Treppen nach oben und nach unten. Da kann Frau schon Mal im Eingangsbereich die hauseigene Katze im Shop übersehen.

Zwischen der zu erwerbenden Ware, auf einer hübschen Schäfchen Decke hatte die Katze sich eingekuschelt und schlief tief und fest. Sie lag im Regal, schlief so fest, egal wie viele Menschen an ihr vorbeigingen, sie bestaunten und fotografierten. Die kleine Katze  im Shop ließ sich nicht stören. Sie schlief einfach weiter.

gecheckte Katze, Katzen im Shop

Ganz neugierig betrat ich wieder den Laden und hielt die Augen nach der Katze auf. In der oberen Etage entdeckte ich eine kleine schwarz-weiße Katze im Shop. Sie lag eingekuschelt zwischen den Schaffellen. Von einem kleinen Mädchen ließ sie sich verwöhnen. Hinter den Ohren ließ sie sich kraulen und auch unter dem Kinn. Laut schnurrte sie vor sich hin. Ich wollte nicht stören, deshalb ging ich vorbei und stöberte weiter zwischen Kisten und Kästen. Auf dem Rückweg war die kleine Katze zwischen den Lammfellen eingeschlafen. Wenn jemand nah an ihr vorbeikam, hüllte ihr Schnurren denjenigen beruhigend ein.

Kuschelkatze, Katzen im Shop   Katze auf Lammfell, Katzen im Shop

Ich kaufte mir meine eigene kleine Schafherde für zu Hause: Mama, Papa und ein Kind. Jetzt habe ich noch einen Grund mehr im Garten ein kleines Grinsen im Gesicht zu tragen.

Betonschaf, Katzen im Shop   Texelsche Schaffamilie, Katzen im Shop

An der Kasse angekommen gab es noch eine Überraschung. Ein roter Kater lag auf dem Verpackungsmaterial und putzte sich ausgiebig. Besonders gründlich putzte er seine Ohren. Das erinnerte mich so sehr an den Kater meiner Kindheit. Als unser Kater Bell, richtiger Name Belphegor, früher seine Ohren putzte, traf dies des öfteren damit zusammen, dass Besuch eintraf. Seit dem hieß es bei uns immer beim Ohrenputzen: bitte nicht, heute ist uns nicht nach Besuch.

Doch bei der Katze im Shop kann das doch eigentlich nur positiv sein. Je mehr Ohren geputzt werden, desto mehr Gäste kommen zu Besuch und desto besser laufen die Geschäfte. Der rote Kater ist also ein Glücksbringer.

Ohren putzender Kater, Katzen im Shop   putzender Kater, Katzen im Shop

Roter Kater, Katzen im Shop

Die Verkäuferin erzählte mir beim Bezahlen meiner Schäfchen über die Katzen im Shop, dass eine von ihnen ein besonders lieber Kater sei. Er dürfe auch von den Kunden gestreichelt werden, im Gegensatz zu der Katze in der oberen Etage, sei er ein sehr lieber Kater. Die Katze oben kratze. Gut, dass das kleine Mädchen und die schwarz-weiße Katze das nicht wussten, denn bei ihr  haben sie ihre Streicheleinheiten beide genossen.

Schön war es bei den Katzen im Shop und beim nächsten Mal gehe ich sie wieder besuchen.

Liebe schnurrige Grüße sendet euch

Eure BirgitStarßenkater in De Koog, Katzen im Shop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.