Neues Fotoequipment

Meine Lieben,

unzufrieden war ich mit den Fotos meiner Hundemädels Zina und Feli. Deshalb habe ich mich neu ausgestattet mit einem neuen Fotoequipment. Neues Fotoequipment heißt für mich eine neue Qualität von Fotos für meinen Blog. Wunderschöne Fotos von Mensch und Tier werden entstehen und darauf freue ich mich.

Die erste Fototour ging natürlich durch unseren angestammten Waldweg mit dem Lieblingsziel von Zina und Feli, der Tobewiese. Die Nasen immer am Boden wurde die Hundezeitung gelesen. Ich interpretiere immer in ihre Schüffelitis, wer hier war, ob es Freund oder Feind war, dann wann die anderen Hunde vor Ort waren. Schön wäre es für die zwei Hundmädels, noch ihre Kumpels zu treffen. Vielleicht geht es bei der Schnüffelei auch um ganz etwas anderes, doch das werde ich dann aber nie herausfinden. Spannend finde ich es immer, dass Zina manchmal links schnüffelt und Feli rechts und sie dann beide gezielt zu einer Stelle laufen um gemeinsam eine Nase voll zu nehmen. Das beeindruckt mich.

Schnüffelnasen Zina und Feli, Neues Fotoequipment

Dieses Zusammenspiel konnte ich endlich im Bild festhalten. Mit der bisherigen Kamera kam ich immer zu spät, weshalb verschwommene und verwischte Fotos das Ergebnis waren. Beim neuen Fotoequipment ist alles konkret auf dem Foto. Die Farben von Zina und Feli sind auf den Bildern ebenso festgehalten, wie  Zinas gepunktete Ohren klar zu sehen sind. Selbst die gepunktete Haut unter ihrem dünnen weißen Fell ist zu sehen. Die unterschiedlichen Ruten der beiden, eine federig buschig und eine glatt anliegend und schmal, sind klar zu unterscheiden. Da lacht mein Fotoherz. Herrlich!

Baumschnüffler Zina, Neues Fotoequipment

Zina ist eine große Baumschnüfflerin. Alleine schon ihre kleine schwarze Knopfnase auf das Foto zu bekommen ist wunderbar. Man ahnt die kleinen Kaninchen Nasenbewegungen auf dem Bild, wenn sich die kleine schwarze Samtnase kräuselt, sich in klitzekleine Falten zusammenzieht und wieder entspannt. Die Lefzen arbeiten mit. In etwa 1000 Versuchen habe ich gestartet, so ein hübsches Nasenbild zu schießen. Dieses hier ist der kleine Anfang zu noch vielen naturnahen Nasenbildern.

windschnüffler Feli, Neues Fotoequipment

Feli ist noch eher die Witterungsschnüfflerin, denn sie hebt oft ihren Kopf und nimmt eine Witterung auf. Sie dreht und wendet sich um die Spur mit ihrer immer feuchten Nase genau zu verfolgen. Wer kommt von wo, wo ging er hin? Wo liegt wer? Sie hat sich an mein energisches „Rück“ gewöhnt, was ihr den Spaß am Geruch verwehrt. Doch sie genießt es in vollen Zügen. Das einzige, was ich zeitgleich mit ihr rieche, sind die Wildschweine. Dann heißt es für Feli an die Leine, denn diesem Duft kann sie nicht widerstehen. Dem will sie folgen.

An dem Bild erfreuen mich Felis Bernstein farbenen Augen im Zusammenspiel mit dem wunderbaren Braun ihres Felles so sehr. Traumaugen! Selbst den feuchten Glanz ihrer Nase kann ich erahnen. Ich habe Spaß am neuen Fotoequipment. Meine Fotowünsche gehen in Erfüllung.

Nach dem Erreichen der Wiese, dem Toben mittendrin, dem Jagen rund herum und dem Äsen des Grases, dösen die zwei liegend und stehend. Sie nehmen noch ein paar Nasen voll, bevor sie zuhause in ihren Körbchen alles noch einmal mit in ihre Träume nehmen. Denn auch dort schnaufen und rennen sie, was das Zeug hält.

Wiesenschnüffler Zina und Feli, Neues Fotoequipment

Zina und Feli sind so richtige kleine Fotomodelle. Ich nutze es, dass sie erschöpft die Wiese genießen. Zwei aktive Hundenasen auf grünem Grund. Tolle Hundemädels! Nettes Foto.

Von meinen gut zweihundert geschossenen Fotos halten nicht viele meinem kritischen Auge stand. Jetzt heißt es für mich üben, üben, üben. Mit dem größten Vergnügen!, kann ich da nur sagen.

Da die Fotos meinen Blog vom Volumen her sprengen, mein Admin noch ein paar neue Einstellungen für mich vornimmt, müssen wir heute mit den vier Fotos vorlieb nehmen. Ich hoffe sie gefallen euch.

Herzliche Grüße sendet euch

Eure fotobegeisterte Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.